Strände

Von der insgesamt 550 km langen Küste Mallorcas sind 50 km Sandstrände und Badebuchten.
Über 200 Strände und zum Teil einsame Buchten mit einer hervorragenden Wasserqualität laden zu einem Besuch ein. Gut hundert von Felsen umrahmen romantische Buchten:
Allein an der Südostküste, sind viele Buchten nur zu Fuß und mit guten Wanderkarten oder mit dem Boot zu erreichen.
Die Massen-Strände Mallorcas mit feinem Sand, flachen Gewässern und großem Freizeitangebot sind Paguera, die Bucht von Santa Ponsa, Magaluf, Palmanova, Playa de Palma, Es Trenc, Cala Millor, die Bucht von Alcudia und die Bucht von Pollenca.
Als offizielle Nacktbadestrände gelten die Cala Mago bei Portals Vells im Südwesten, ein Teil der Dünenlandschaft von Es Trenc im Süden bei Sa Rapita und die Cala Torta nordöstlich von Capdepera im Nordosten Mallorcas.

Südwestküste: Cala Llamp,Cala Fornells,Cala de los Monjos,Cala de Paguera,Cala de Santa Ponca,Cala de Portals Vells,Cala Falco,Cala Vinyas,Playa de Magaluf, Playa de Son Maties, Playa de Palmanova und Playa de Carregador,Son Caliu,Puerto Portals,Cala Illetas,Cala Mayor,Platja de Palma

Südostküste: Cala Pi,Es Trenc,Playa Els Dols,Playa de ses Roquetes,Cala de sa Comuna,Cala S’Amonia,Cala Llombards,Cala Santanyi,Cala D’es Moro,Cala Mondrago,Cala D´Or,Cala Sa Nau,Cala D’en Marcal,Cala Anguila Estany d’en Mas,Cala Petita, Cala Millor, Sa Coma, Playa de Canyamel, Cala de Sa Font, Cala Agulla

Nordostküste: Cala Mesquida, Cala Torta, Cala de S’Estret, Bucht von Alcudia, Bucht von Alcudia, Cala del Pi de la Posada, Bucht von Pollenca Cala del Pi de la Posada, Bucht von Pollenca, Cala del Pi de la Posada, Bucht von Pollenca, Cala Figuera, Cala Sant Vicenc

Nordwestküste: Sa Calobra,Cala Tuent,Port de Sóller,Cala de Deià,Port des Canonge,Cala D’Estellence,Sant Elm

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Mallorca Frei

Inken Schlüter

 

 

mallorcafrei@gmx.de

oder nutzen Sie unser

Kontaktfomular.

Telefonischer Kontakt unter:

Tel.:    + 49 4651 93 64 49
Fax:    + 49 4651 93 55 87